Informationen zum Umgang mit Corona

Zur schrittweisen Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs hat der Verein ein Konzept erarbeitet, an das sich alle Sport- und Kulturtreibende im Falle der Teilnahme verpflichten: 

Dieses wird bei Bedarf auf einen neuen Stand gebracht. Wir bitten alle Mitglieder, sich laufend darüber zu informieren. 

Sofern Trainingsangebote wieder aufgenommen werden, werden wir in folgendem Kalender darüber informieren: 

                                               

Grundsatzentscheidungen (Stand 20.5.2020):

  • Die TGS Halle und ihre Nebenräume bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
  • Die Freifläche des TGS Gelände kann prinzipiell für Trainingsangebote nach Freigabe genutzt werden.
  • Generell keine Trainingsangebote für Risikogruppen gemäß RKI
  • Training ist generell erst ab 14 Jahren (Einverständniserklärung der Eltern vorausgesetzt) möglich.
  • Zum Wiedereinstieg in das Training sollte jeweils die niedrigste Stufe der Verbandsstufenpläne gewählt werden.
  • Beachtung des überarbeiteten Hygienekonzeptes.                                    

                     

Grundsatzentscheidungen (Stand 02.06.2020):

  • Zum Wiedereinstieg in das Training wird die niedrigste Stufe der Verbandsstufenpläne präferiert, wobei unter Einhaltung der Hygieneregeln nun auch sportartspezifische Hilfsmittel (eigener Ball, eigene Matte, etc) eingesetzt werden können.
  • Die Öffnung der TGS- und der externen Sporthallen wird geprüft und vorbereitet.
  • Es sind genügend Outdoor-Sportstätten vorhanden – die Belegung ist vor Antragsstellung der Wiederaufnahme des Trainings mit dem Belegungsteam abzustimmen.
  • Training wird ab einem Alter von 14 Jahren (Einverständniserklärung der Eltern vorausgesetzt) genehmigt, eine Lockerung wird geprüft. 
  • Für Mitglieder der nach RKI definierten Risikogruppe empfiehlt der Geschäftsführende Vorstand auf die Teilnahme an Übungsangeboten zu verzichten, um das Risiko der eigenen Ansteckung und das Risiko einer schweren Erkrankung auszuschließen. Eine Trainingsaufnahme sollte eigenverantwortlich und individuell durchdacht sein, zum Selbstschutz und Schutz der Anderen.

 

Aktuelle Grundsatzentscheidungen (Stand 16.06.2020): 

  • Unter Beachtung der Hygieneregelungen ist Kontakt- und Wettkampfsport in Gruppen bis zu 10 Personen wieder zugelassen.
  • Die TGS-Halle, die extern angemieteten Sport-und Kulturstätten sind ab dem 22.6.2020 wieder freigegeben.
  • Die externen Outdoor-Sportstätten stehen weiterhin zur Verfügung, zusätzlich unsere TGS "Freifläche PLUS".
  • Das Training wird ab einem Alter von 6 Jahren (Einverständniserklärung der Eltern vorausgesetzt) genehmigt.
  • Für Mitglieder der nach RKI definierten Risikogruppe empfiehlt der Geschäftsführende Vorstand auf die Teilnahme an Übungsangeboten zu verzichten, um das Risiko der eigenen Ansteckung und das Risiko einer schweren Erkrankung auszuschließen. Eine Trainingsaufnahme sollte eigenverantwortlich und individuell durchdacht sein, zum Selbstschutz und Schutz der Anderen.

 

Weitere Downloads: 

 

Prinzipieller Stand Trainingsorte: 

Von der Öffnung eines Trainingsstandorts kann nicht die Wiederaufnahme und spezifischen Anforderungen eines Trainings abgeleitet werden. Wir bitten daher um Verständnis, dass nur nach eingehender Prüfung wie im Hygienekonzept dargelegt eine Wiederaufnahme - zum Teil auch unter weiteren Einschränkungen - stattfinden wird.

Ein explizites Hygienekonzept der Nutzergruppen wird zur Zeit von allen Trainingsorten zwingend gefordert.

TGS Hallenplan Corona 

Ort  Geöffnet ab Bekannte Einschränkungen
TGS Halle 22.06.2020  max. 20 Personen/Corona-Schutzplan/Corona-Richtlinien zur Hallennutzung
TGS Musikraum geschlossen  
TGS Freifläche PLUS 04.06.2020 max. 20 Personen
Boule-Bahn/Freifläche PLUS 04.06.2020 max. 10 Personen
Einhardhalle 02.06.2020 max.20 Personen/Kommunales Hygienekonzept
Merianhalle 02.06.2020 max.15 Personen/Kommunales Hygienekonzept
Emma-Schule geschlossen max.10 Personen/Kommunales Hygienekonzept
Konrad-Adenauer-Schule 02.06.2020 max. 10 Personen/Kommunales Hygienekonzept
Don-Bosco-Schule geschlossen max. 10 Personen/Kommunales Hygienekonzept
Turnhalle TG Zellhausen 13.05.2020 max. 15 Personen (TGZ), keine Kindergruppen
Sporthalle Zellhausen 20.05.2020 max. 30 Personen (bis Sanierungsbeginn)
Sporthalle TSG Mainflingen N/A max. 15 Personen
Bürgerhaus Klein-Welzheim 04.06.2020 Liste max.Personen in Bürgerhäusern der Stadt/Kommunales Hygienekonzept
Städtisches Stadion Seligenstadt 25.05.2020 max. 20 Personen/ (ab 11.06.2020) max. 50 Teilnehmer
Sportplatz SV Zellhausen 18.05.2020 max. 20 Personen/Hygiene-Regeln SVZ

 

 

 

Hier findest du uns


Grabenstr. 48
63500 Seligenstadt

So erreichst du uns


06182 - 21593
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

... und das am besten


Mo 14.00 - 16.00 Uhr
Di 16.00 - 20.00 Uhr
Do 09.00 - 12.00 Uhr

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.